13. Dez. 2016 Trainingsmarsch in Amden Ruedi Röllin
Änderung  Die programmierte „Skitour nach Verhältnissen“ den Verhältnissen angepasst und deshalb einen Trainingsmarsch angesagt und durchgeführt.
Teilnehmer 5 Damen, 5 Herren (inkl. TL)

Bericht von Ruedi

Ohne Schnee, aber über dem Nebel und an der Sonne haben wir statt der ersten Skitour des Winters einen Trainingsmarsch gemacht. Ab Amden Vorderdorf folgten wir ungefähr der Skitourenroute bis Hüttlisboden. Nach dem Pick-Nick, sozusagen als Dessert, spielte ein gut gelaunter Alphornbläser für uns drei Soli, eines davon davon die bekannte Weihnachtsmelodie „Jingle Bell“. Nach einem kräftigen Applaus wanderten wir weiter zur Hinter Höhi und dann wieder hinunter nach Amden. Unterwegs hörten wir nochmals Alphornmelodien vom Gulmen her.