20. Dez. 2017 Trainingsmarsch Uetliberg Hans Richner
Teilnehmer 10 Damen, 10 Herren (inkl. TL)

Bericht von Hans Richner

Diesem Frühwinter hatten wir es mit dem Wetter gut, war es doch vom Himmel immer trocken. Am ersten Mittwoch am Samichlaustag wurden wir oben aus in dichten Hochnebel gehüllt. War an den ersten beiden Lauftagen nur oben auf den Wegen Schnee auf den Wegen anzutreffen, soll es am 20. Dezember richtig traumhaft gewesen sein auf dem Uetli mit viel Pulverschnee. Dies berichtetet Niki, der beim dritten Marsch die Route um die Uetlibergbahn Baustelle in der Nähe der Waldegg gut kannte.