24. Apr. 2018 Adonisrösliweg Theres Riedlinger
Änderung  Tour 2 Wochen später durchgeführt: 24. statt 10. April
Teilnehmer 14 Damen, 5 Herren (inkl. TL)
Ausbildung ein bisschen Pflanzenkunde

Bericht von Theres Riedlinger

Es hat sich gelohnt, die Wanderung um 2 Wochen zu verschieben. Das Wetter war wirklich nicht gut am 10 April. So konnten wir einen strahlenden Tag geniessen, unzählige leuchtend gelbe Adonisröschen bewundern, viel österreichischer Schwarzwurzel, die letzten Leberblümchen bestaunen, den Holunderorchis begrüssen und die frisch ergrünenden Stäucher und Bäume geniessen. Der Weg ist sehr angenehm, immer ein bisschen auf und ab, teils schmal und sicher nicht kinderwagentauglich. Eine rundum zufriedene Schar erholte sich kurz auf dem Spielplatz in Saxon und setzte sich dann zum kühlen Trunk ins Restaurant bis uns die Bahn wieder heimwärts führte.

Bilder von Hans Richner