19. Apr. 2018 Fischingen Beatrice Baumann
Teilnehmer 11 Damen, 1 Herren (inkl. TL)

Bericht von Beatrice Baumann

Ein Sommertag im Frühling stand den 12 Wanderfreudigen bevor. Ein angenehmer und gemütlicher Weg führte uns von Wil am verlandeten Ägelsee vorbei nach Littenheid, wo wir unser Mittagshalt machten. Der Ort besteht hauptsächlich aus Gebäuden der Psychiatrischen Klinik und liegt wie eine Oase im Tal.
Anschliessend führte ein idyllischer Weg im Auf und Ab über Wald und Feld. Immer wieder öffnete sich uns der Blick auf die offene Landschaft mit blühenden Obstbäumen und den goldgelben Wiesen voller Löwenzahn. Kurz vor unserm Ziel nahmen wir den Weg der sich schlängelten Murg entlang. In Fischingen blieb uns genug Zeit um die Kirche und die Klosteranlage zu besichtigen.
Den verdienten Schusstrunk mit Fischinger Bier genossen wir im Garten des Klosterrestaurants.